Besucher Nr. 4163438

Geschichte des SV Hönisch

 
Der SV Hönisch von 1960 e.V. blickt auf eine fast fünfzigjährige Geschichte zurück.

Am 12. August 1960 entschlossen sich 23 junge Männer, den Sportverein Hönisch zu gründen. Zum ersten Leiter des Vereins wurde Willi Meyer gewählt. Anwesende bei dieser Gründungsversammlung: W. Meyer, G. Meyer, E. Fenzau, W. Fenzau, E. Lage, H. Wiechers, G. Makowski, H. Sieg, B. Sieg, H. Bischoff, J. Roselius, H. Grupe, G. Feuhse, R. Bogner, H. Bogner, H. Bogner, J. Ginsburg, W. Behrmann, W. Belsch, W. Hollmann, W. Haase, R. Fagin, U. Rohde

Im Vordergrund des Sportgeschehens stand das Fußballspielen. Später kam die Gymnastikabteilung dazu.
 

 
     
1960   Vereinsgründung am 12. August 1960
    Jugendmannschaft nimmt am Spielbetrieb teil
     
1961   Bildung der ersten Herrenmannschaft
     
1962   Erste Herrenmannschaft wird Meister der 3. Kreisklasse
     
1963   Erste Herrenmannschaft wird Meister der 2. Kreisklasse
    Jugend steigt in die Jugendsonderstaffel auf
     
1964   Bildung der zweiten Herrenmannschaft
     
1965   Sportplatzeinweihung an der B215 in Hönisch
    Bildung der Alt-Herrenmannschaft
    Ausrichtung des Kreissporttages
     
1967   Zweite Herrenmannschaft wird Meister der 2. Kreisklasse
     
1968   Gründung der Gymnastikabteilung
    Gewinn des Fairnesspokals vom NFV Kreis Verden
     
1971   Zweite Herrenmannschaft wird Meister der 3. Kreisklasse
     
1973   Erste Herrenmannschaft wird Meister der 1. Kreisklasse und steigt
    in die Bezirksklasse auf
     
1974   Umbau des Vereinsheimes („alte Tankstelle“)
    Alt-Herrenmannschaft wird Meister der B-Klasse
     
1975   Fertigstellung des Vereinsheimes („alte Tankstelle“)
    Zweite Herrenmannschaft steigt in die 1. Kreisklasse auf
    Erste Herrenmannschaft spielt um Aufstieg in die Bezirksliga
    Willi Meyer wird 1. Ehrenmitglied des SV Hönisch
    Spielgemeinschaft im Jugendbereich mit dem TSV Kirchlinteln
     
1976   SV Hönisch wird eingetragener Verein - Eintragung unter Nr. 357 ins
    Vereinsregister des Amtsgerichtes Verden
    Bildung der dritten Herrenmannschaft
    Spielgemeinschaft im Jugendbereich mit dem SV Wahnebergen
     
1977   C-Jugend wird Kreismeister
     
1978   Franz-Joseph Ante wird 2. Ehrenmitglied des SV Hönisch
     
1979   Erste Herrenmannschaft wird Kreispokalsieger
     
1980   B-Jugend wird Kreismeister
     
1982   A-Jugend wird Kreismeister
    Erneute Bildung einer dritten Herrenmannschaft
     
1983   Bau einer Flutlichtanlage in Döhlbergen
    Abstieg der Ersten Herren aus der Bezirksklasse
    Gewinn des Fairnesspokals vom NFV Kreis Verden
     
1984   Erweiterung der Flutlichtanlage in Döhlbergen
    Zweite Herrenmannschaft wird Meister der 2. Kreisklasse 
    Dritte Herrenmannschaft steigt in die 3. Kreisklasse auf
    Alt-Herrenmannschaft wird Meister der 3. Alt-Herrenklasse
     
1985   SV Hönisch feiert 25 jähriges Jubiläum
    Bildung einer Altligamannschaft
    Ausrichtung des Kreissporttages
     
1987   Teilnahme am Ortsfest „200 Jahre Gemeinde Hönisch“
    Dritte Herren wird Vizemeister und Aufsieg in die 5. KK
     
1988   Erste Herrenmannschaft wird Meister der Kreisliga
    Dritte Herren wird Meister und Aufstieg in die 3. KK
    Einweihung der Sportplätze am Kohweidsweg in Hutbergen
     
1990   Dritte Herren wird Vizemeister und steigt in die 3. Kreisklasse auf
    Partnerschaft mit „Traktor Niemegk“
     
1991   D-Jugend wird Kreismeister 
    Zweite Herrenmannschaft steigt in die 3. Kreisklasse auf
     
1992   C-Jugend wird Kreismeister
    Alt-Herrenmannschaft wird Vize-Hallenkreismeister
    Bildung einer Damenfußballmannschaft
    Auszeichnung durch die Sepp-Herberger-Stiftung
     
1993   B-Jugend wird Kreismeister
    Alt-Herrenmannschaft wird Meister der 2. Alt-Herrenklasse
     
1995   A-Jugend wird Kreismeister
     
1996   Alt-Herrenmannschaft wird Hallenkreismeister
     
1997   Erste Herrenmannschaft wird Meister der 1. Kreisklasse
    Gewinn des Fairnesspokals vom NFV Kreis Verden
     
1998   C-Jugend wird Kreismeister 
    Alt-Herrenmannschaft wird Meister der 2. Alt-Herrenklasse
    Flutlichtanlage am Kohweidsweg wird errichtet
     
1999   Zweite Herrenmannschaft steigt in die 2. Kreisklasse auf
     
2000   SV Hönisch feiert 40 jähriges Jubiläum
    Vereinsball am 07. Oktober im Gasthaus Zur Linde
     
2001   Erste Herren wird Vize-Hallenkreismeister
    Erste Herren wird Meister der 1. Kreisklasse
     
2004   Erste Herren gewinn VGH Fairness Cup
    Zweite Herren steigt in die 1. Kreisklasse auf
    D-Jugend wird Kreismeister und Pokalsieger
     
2005   Erste Herren wird fairste Mannschaft Niedersachsens
    Altliga steigt in die 1. Altligaklasse auf
    F-Junioren Meister der 1. Kreisklasse
     
2006   Alt-Herrenmannschaft wird Vize-Hallenkreismeister
    Erste Herren Vize-Meister der Kreisliga
     
2007   Erste Herren Absteiger aus Kreisliga nach 3maligem Nichtantritt
    E-Junioren werden Hallenkreismeister
    Neue Vereinshomepage: www.sv-hoenisch.de
    E-Junioren werden Kreismeister
     
2008   A-Junioren werden Futsal-Sieger
    E-Junioren werden Hallenkreismeister
    C-Junoren werden Vize-Pokalsieger
    D-Junioren werden Meister und Pokalsieger
     
2009   Einstellen des aktiven Sportbetriebes in der Gymnastikabteilung
    D2-Junioren werden Kreismeister und Kreispokalsieger
     
2010   S50 Hallenkreismeister
    U9 Hallenkreispokalsieger
    U13 wird Meister und Pokalsieger
    U15 wird Meister
    Spielgemeinschaft im Altligabereich mit Verden & Dauelsen
    SVH richtet NFV Staffeltag aus
    JSG Aller - Jugendspielgemeinschaft mit dem SV Wahnebergen
    Start der 2. Herren-Spielgemeinschaft mit dem SV Wahnebergen
    Festakt bei Oehlschläger zum 50jährigen Vereinsjubiläum
    U14 schafft Aufstieg in Landesliga
    U8 steigt in die Kreisliga auf
    U10 steigt in die Kreisliga auf
    U13 steigt in die Kreisliga auf